Sustainable Development Panel der Montanuniversität Leoben

Anfang des Jahres 2020 wurde unser Verein unter Vertretung von Lukas Höber und Christoph Ponak in das Sustainable Development Panel der Montanuniversität Leoben berufen. Dieser Zusammenschluss aus Universitätsprofessor*innen, de Resources Innovation Center Leoben und uns als ehrenamtliche Institution befasst sich mit der Initiierung, Umsetzung und Koordination von Projekten in nachhaltigen Belangen.

Bisher sind die Ringvorlesung TripleN-Talks, das TripleN-Magazin und die Einführung des Zusatzmoduls Nachhaltigkeit in der Pflichtlehrveranstaltung "Einführung der montanistischen Wissenschaften" daraus hervorgegangen.

 


Die Mitglieder des SDP's:

Prof. Helmut Antrekowitsch, Leiter des Lehrstuhls für Nichteisenmetallurgie

Prof. Hubert Biedermann, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften

Susanne Feiel, BA MA, Leiterin des Resources Innovation Center

Prof. Clemens Holzer, Leiter des Lehrstuhls für Kunststoffverarbeitung

Prof. Thomas Kienberger, Leiter des Lehrstuhls für Energieverbundtechnik

Prof. Markus Lehner, Leiter des Lehrstuhls für Verfahrenstechnik des Industriellen Umweltschutzes

Prof. Andreas Ludwig, Leiter des Lehrstuhls für Mdellierung und Simulation metallurgischer Prozesse

Prof. Christian Mitterer, Leiter des Lehrstuhls für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme

Vizerektor Prof. Peter Moser, Leiter des Lehrstuhls für Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft

Studiendekan Prof. Oskar Paris, Leiter des Instituts für Physik

Prof. Holger Ott, Leiter des Lehrstuhls für Reservoir Engineering

Prof. Roland Pomberger, Leiter des Lehrstuhls für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft

Prof. Werner Sitte, Leiter des Lehrstuhls für Physikalische Chemie

Dr. Christoph Ponak, Engineers for a Sustainable Future

Dipl.-Ing. Lukas Höber, Engineers for a Sustainable Future